TIROL

Achensee u. das Karwendelgebirge

AUF EINEN BLICK

  • Fahrt und Wanderung ins Rißtal zum Großen Ahornboden
  • Schifffahrt am Achensee
  • Tag in Innsbruck mit Besuch des Alpenzoos
  • Fahrt mit der Seilbahn und gemütliche Wanderung
  • Spaziergang entlang der Isar in Bad Tölz

Reisetermin

04.07. – 08.07.2022

AUSGEBUCHT!

 

ab 1.210,00 € *

*Je nach Betreuungsbedarf kommen Zuschläge hinzu.
Details siehe Betreuungspakete 2022

Das Programm kann je nach Wetter variieren!

Mindestteilnehmerzahl 6 – max. 10 Personen
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage

Handrollstuhl
Rollator
Barrierefreier Bus mit Rampe

Abwechslungsreiche Tage im schönen Tirol

Mitten im Karwendelgebirge liegt das Hochtal Achental mit seinem beschaulichen gleichnamigen See und unzähligen Ausflugszielen, die es zu entdecken gilt. Der größte See Tirols lädt nicht nur zum Schwimmen ein, sondern wir unternehmen auch eine Schifffahrt und schöne Wanderungen entlang des Sees und in der näheren Umgebung.

Da der Achensee auch von Bayern erreicht werden kann, führt uns die Anreise mit einem kurzen Halt über Bad Tölz. Entlang des Achensees gibt es schöne Spazierwege und idyllische Buchten. Wir fahren ins Rißtal, das nur von Deutschland aus erreicht werden kann, und bewandern dort den einzigartigen und beeindruckenden Ahornboden und das Almdorf Eng. Wir lassen uns von der Seilbahn auf den Berg bringen und vom Aussichtspunkt Adlerhorst genießen wir einen faszinierenden Blick auf die umliegende Bergwelt. Wir unternehmen eine Schifffahrt, besuchen das Steinölmuseum in Pertisau und wenn es das Wetter zulässt, werden wir auch einen Sprung ins erfrischende Nass wagen!

  • Reise mit barrierefreiem Bus
  • 5 Tage (4 Nächte)
  • Halbpension
  • Reisebegleitung
  • zusätzliche Essen und Getränke
  • sonstige persönliche Ausgaben
  • Eintritte u. Tickets (Seilbahn, Schiff)

Aktivprogramm: Sportlich im SalzkammergutNachfragen lohnt sich! 0664 522 7201 | info@forum-erleben.at

Forum Erleben Reisen GmbH
Hans Peter Greunz
Finsterau 55
4814 Neukirchen bei Altmünster
Mobil +43 664 52 27 201
info@forum-erleben.at

NEWSLETTER